PAGU Betreuungsservice

Landesweite Beratung
Jetzt kostenlos anrufen:
Jetzt bei WhatsApp schreiben
(bitte nicht anrufen):

Wir sind erreichbar von:
Mo-Do (08:00-18:00)
Fr (08:00-13:00)

Seniorenbetreuung in Unna

Zur Seniorenbetreuung Zuhause gehört zum Beispiel:

Jetzt Seniorenbetreuung kostenlos beantragen!

Die zur Verfügung stehenden Beträge aus den Töpfen der Pflegekassenleistungen werden zur Finanzierung Ihrer Betreuung im eigenen Heim genutzt. 

Im Alter fällt es vielen Senioren schwer, Menschen kennenzulernen, mit denen Sie ihre Zeit verbringen und Ihren Alltag teilen können. Eine Seniorenbetreuung in Unna empfiehlt sich für genau diese Seniorengruppe. So können Sie sich auf eine vertraute Person verlassen, die Sie besucht, etwas mit Ihnen unternimmt und Ihnen Gesellschaft leistet.

Die Seniorenbetreuung in Unna versteht sich als ein liebevoller Service von PAGU, bei dem Senioren sowie Menschen mit Pflegegrad im Vordergrund stehen. Unser Ziel ist es, älteren Menschen weiterhin ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen, das ohne Einsamkeit oder einen Ausschluss aus der Gesellschaft auskommt. Um jedem Menschen den idealen Betreuungsservice bieten zu können, passen wir unsere Leistungen an die individuellen Bedürfnisse an.

Unsere Mitarbeiter begleiten Senioren mit Herz und Engagement und bieten in allen Lebenslagen eine wertvolle Unterstützung. Dort, wo die Arbeit des Pflegedienstes endet, knüpfen wir mit unserer Seniorenbetreuung in Unna nahtlos an und bieten Ihnen eine Vielzahl an möglichen Leistungen. Bei einem unverbindlichen Erstgespräch informieren wir Sie gerne zu Ihren Möglichkeiten und finden mit Ihnen die passenden Leistungen, die Ihnen im Alltag eine wertvolle Unterstützung bieten.

Sie möchten noch mehr erfahren? Mit einem Anruf beantworten wir all Ihre Fragen!

Unsere Betreuung von Senioren beginnt, wo die Arbeit des Pflegedienstes endet. Viele Leistungen können Pflegedienste nicht gewährleisten. An dieser Stelle setzt die Seniorenbetreuung von PAGU an! Für einen reibungslosen Ablauf arbeiten wir hier Hand in Hand. Gerne informieren wir Sie zu unseren vielfältigen Unterstützungsleistungen bei einem unverbindlichen Erstberatungsgespräch.

Ihr Weg zur Seniorenbetreuung!

1. unverbindliches Erstgespräch

Seniorenbetreuung Erstberatung

Nach der ersten Kontaktaufnahme führen wir mit Ihnen oder Ihren Angehörigen ein unverbindliches Beratungsgespräch. In diesem Gespräch steht die Lokalisierung der individuellen Bedürfnisse für uns im Vordergrund. Im gleichen Zuge erfolgt die Aufnahme Ihrer Daten, auf deren Basis wir die weiteren Schritte planen.

2. Lokalisierung und Finanzierungsplanung des Unterstützungsbedarfs

Finanzberatung Seniorenbetreuung

Wenn die Datenaufnahme erfolgreich war, ermitteln wir gemeinsam mit Ihnen den Umfang und die Dauer des Unterstützungsbedarfs, unter Berücksichtigung der individuellen Finanzierungsmöglichkeiten der zugrundeliegenden Kostenträger. Im Nachgang erhalten Sie unser postalisches Informationspaket inklusive der individuellen Leistungsvereinbarung.

3. Wahl des optimalen Alltagsunterstützers

Auswahl des Seniorenbetreuuers

Bei dem Personaleinsatz setzen wir auf unser bewährtes Einzel-Betreuungs-Prinzip. In diesem Zuge wählen unsere Kolleginnen und Kollegen aus der Personaldisposition für Sie einen Mitarbeiter aus, der aufgrund seiner Vorerfahrung und seiner Qualifikation am besten zu Ihrem Bedarf passt. Dieser Mitarbeiter unterstützt Sie dauerhaft, sodass wechselndes Personal der Vergangenheit angehört.

4. Beginn Ihrer Unterstützung!

Es ist soweit – der Ersttermin mit Ihrem persönlichen Alltagsunterstützer steht an. Nach einem persönlichen Kennenlernen lokalisieren Sie gemeinsam mit unserem Mitarbeiter individuelle, aber auch wiederkehrende Aufgaben, damit dieser Sie dauerhaft entlasten und Ihnen den Alltag erleichtern kann.

5. Austausch und Feedback zu unserer Arbeit

Die Zufriedenheit unserer Klienten ist unser oberstes Credo. Aus diesem Grund sind wir stark auf Ihr Feedback angewiesen. Haben Sie beispielsweise Verbesserungsvorschläge, Kritik oder Lob zu äußern? Dann kontaktieren Sie uns – wir sind dankbar für jegliche Rückmeldungen, um unsere Arbeit in Ihrem Sinne noch besser zu machen.

Was wir Ihnen neben der
Seniorenbetreuung Zuhause in Unna noch anbieten!

Neben der Seniorenbetreuung helfen wir Ihnen auch gerne mit anderen Leistungen weiter. Sie können außerdem von unserer Haushaltshilfe oder unsere Begleitung profitieren. Auch in diesen Bereichen bieten wir Ihnen unsere Unterstützung an. Was genau beinhaltet die Haushaltshilfe? Was fällt unter das Angebot der Begleitung? Mehr erfahren Sie hier!

Für wen eignet sich eine Seniorenbetreuung in Unna?

Eine Seniorenbetreuung in Unna eignet sich grundsätzlich für alle Menschen, denen es aufgrund ihres Alters schwerfällt, ihren Alltag mit vertrauten Personen zu verbringen. Können Sie Ihren Haushalt nicht mehr alleine bewältigen, möchten Ihr geliebtes Zuhause aber dennoch nicht verlassen, stehen wir Ihnen gerne zur Seite und bieten Ihnen einen umfassenden Betreuungsservice an.

Ist eine Kostenübernahme über die Pflegekasse möglich?

Möchten Sie eine Seniorenbetreuung in Unna in Anspruch nehmen, können Sie sich in vielen Fällen auf eine Kostenübernahme durch Ihre Pflegekasse verlassen. In der Regel ist es eine Voraussetzung, dass Sie über einen Pflegegrad verfügen. Wie hoch die finanzielle Unterstützung ausfällt, richtet sich dann nach der Höhe Ihres Pflegegrades. In jedem Fall empfehlen wir Ihnen ein individuelles Gespräch mit Ihrer Pflegekasse und unterstützen Sie gerne beim Antrag auf eine Kostenübernahme.

Wie werden die Angehörigen durch eine Seniorenbetreuung in Unna entlastet?

Die Pflege von Senioren kann für Angehörige sehr kräftezehrend ausfallen. Damit sich pflegende Angehörige eine Auszeit nehmen und sich eigenen Freizeitaktivitäten widmen können, empfiehlt es sich, eine Seniorenbetreuung in Unna in Anspruch zu nehmen.

Dank des professionellen Services, lastet nicht die vollständige Verantwortung für die pflegebedürftige Person auf den Schultern der Angehörigen. Die Betreuung erfolgt bei den Senioren zuhause, sodass diese in ihrem gewohnten, sozialen Umfeld bleiben. Da pflegende Angehörig nur das Beste für die pflegebedürftige Person wollen, jedoch nicht immer die nötige Ruhe oder Zeit mitbringen können, lässt sich die Erfüllung vieler Bedürfnisse an einen Betreuungsdienst übergeben.

Bei PAGU können Sie sich auf eine herzliche und liebevolle Betreuung verlassen, die den Alltagshelfern dennoch eine gewisse persönliche Distanz ermöglicht. In der Folge ist es möglich, die Pflegebedürftigen unter Berücksichtigung ihrer körperlichen Möglichkeiten in die alltäglichen Aufgaben einzubeziehen, sodass diese weiterhin möglichst selbstbestimmt und eigenständig leben können.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner